Sanfte Chiropraktik / Strukturelle Osteopathie

Sanfte Chiropraktik (nach den Richtlinien der manuellen Therapie) ist eine von Dr. W. Ackermann (Schweden) weiterentwickelte und umgestaltete Methode der amerikanischen Chiropraktiker.

Es handelt sich hierbei um eine gezielte Diagnostik und ebenso gezielte sanfte Chiropraktik. Der Therapeut weiß bei jedem Griff, was er tut und was die konkrete Folge dieser Behandlung ist. Es kommen keine Zufallsgriffe mehr vor. Millionen Menschen müssen deshalb leiden, weil das bio-mechanische Problem einer Beckenverschiebung nicht erkannt wird. Dies hat Folgen für die gesamte Wirbelsäule: bei jeder Bewegung kommt es zu Falschbelastung von Muskeln, Bandscheiben und Gelenken.

Gezielte sanfte Chiropraktik kann hier vorbeugen und die schlechte Skelettstatik durch manuelle Korrektur wieder aufbauen. Bevor überhaupt Schmerzen und Schäden auftreten sollte die Skelettstatik regelmäßig überprüft und wo nötig, korrigiert werden.

Sanfte Chiropraktik bei Physio Galbakiotis

Georg ist in der Lage, fast jede physische Blockade mit sanften und schmerzfreien Methoden innerhalb kürzester Zeit zu lösen. Georg Galbakiotis hat einen Master of Chiropractic.